Flexibles Taping

 

Der japanische Chiropraktiker Kenzo Kase entwickelte in den 70er Jahren das Kinesiotape, es ist atmungsaktiv, hochelastisch und hautfreundlich. Ohne die Bewegung einzuschränken dehnt sich dieses Tape und zieht sich wieder zusammen. Es lindert Schmerzen und regt den Stoffwechsel an.

 

Indikationen

  • Muskelverletzungen und -beschwerden
  • Rückenproblemen
  • Sehnenbeschwerden
  • Fehlhaltungen
  • Überlastungsschäden
  • und viele mehr...