Magnetfeldtherapie

 

Magnetfeldtherapien sind schulmedizinisch umstritten und nciht anerkannt. sie werden der Alternativmedizin zugeordnet.

 

Zur Zeit existiert keine allgemeine akzeptierte Definition von Alternativmedizin. Eine Definition der WHO (Weltgesundheitsoranisation) lautet: Die Begriffe Alternativmedizin/Komplementärmedizin (CAM) umfassen ein breites Spektrum von Heilmethoden, die nicht Teil der Traditon des jeweiligen Landes sind und nicht das dominante Gesundheitssystem integriert sind. (Quelle Wikipedia)

 

Die Magnetfeldtherapie bleibt umstritten, obwohl es umfangreiche Publikationen zum Thema Magnetfeldtherapie gibt, sowohl von Ärzten, bis hin zu anerkannten Doktorarbeiten. Auch gibt es sehr viele postitive Erfahrungsberichte über die Behandlung mit Magnetfeldtherapie.

 

Magnetfeldtherapie regelmäßig angewendet, kann sich unterstützend auf Fitness und Wohlbefinden Ihres Tieres auswirken. Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

 

Die pulsierende Magnetfeldtherapie zählt zu den ganzheitlichen naturheilkundlichen Therapieverfahren.

 

Indikationen

  • Muskelverletzungen und -beschwerden
  • Rückenproblemen
  • Wundheilungsbeschwerden
  • Koliken
  • Hufrehe
  • und viele mehr...